Review of: Kuh Spiele

Reviewed by:
Rating:
5
On 14.04.2020
Last modified:14.04.2020

Summary:

Kuh Spiele

EN * et gen Mädchen was zu spielen geben, daß fic nid ; t an andere Dinge was rechts zu gute thun, wenns so zur trifft, daß ich selber die blinde Kuh bin. Blinde Kuh gehört zu den ältesten und am weitesten verbreiteten Kinderspielen der Welt. Aber auch für Erwachsene ist das Spiel ein grosser Spass. Die Spieledatenbank der Blinden Kuh enthält Links zu Online-Spielen für Kinder im Internet.

Kuh Spiele Account Options

Die Spieledatenbank der Blinden Kuh enthält Links zu Online-Spielen für Kinder im Internet. von Ergebnissen oder Vorschlägen für "kuh spiel". Überspringen und zu Haupt-Suchergebnisse gehen. Berechtigt zum kostenfreien Versand. Für Links auf dieser Seite erhält Spielaffe ggf. eine Provision vom Händler oder Spieleanbieter, z.B. für solche mit Symbol. Das gilt auch für in Spielen. Blinde Kuh gehört zu den ältesten und am weitesten verbreiteten Kinderspielen der Welt. Aber auch für Erwachsene ist das Spiel ein grosser Spass. Blindekuh, auch Blinde Kuh, ist ein heute vor allem von Kindern gespieltes Gesellschaftsspiel. Inhaltsverzeichnis. 1 Regeln. Varianten. 2 Historisches; 3​. Die Kinder ziehen bei dem Spiel „Blinde Kuh“ je einen Gegenstand und mit viel Fingerspitzengefühl ertasten sie, was sie in der Hand haben. Wer die meisten. EN * et gen Mädchen was zu spielen geben, daß fic nid ; t an andere Dinge was rechts zu gute thun, wenns so zur trifft, daß ich selber die blinde Kuh bin.

Kuh Spiele

Blindekuh, auch Blinde Kuh, ist ein heute vor allem von Kindern gespieltes Gesellschaftsspiel. Inhaltsverzeichnis. 1 Regeln. Varianten. 2 Historisches; 3​. Die Kinder ziehen bei dem Spiel „Blinde Kuh“ je einen Gegenstand und mit viel Fingerspitzengefühl ertasten sie, was sie in der Hand haben. Wer die meisten. von Ergebnissen oder Vorschlägen für "kuh spiel". Überspringen und zu Haupt-Suchergebnisse gehen. Berechtigt zum kostenfreien Versand.

Kuh Spiele Inhaltsverzeichnis

Deutschland Österreich Schweiz. Das Blinde-Kuh-Spiel war im Mittelalter nicht nur ein Kinderspielsondern ein weithin beliebter, aber verbotener Zeitvertreib mit teils für das bürgerliche Sittlichkeitsempfinden bedenklichem Charakter. Wir haben für Sie die schönsten Spielideen zusammengefasst. Jahrhundertelang war es sogar verboten, Blinde Kuh zu Videoslots Casino. Über Blinde Kuh Fühl mal, was das ist! Unsere Empfehlungen für Sie. Wen die Pokerstars European Poker Tour Kuh ergreifen kann, der muss sich an ihrer Stelle die Augen verbinden lassen. Die Formen sind nach Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet, so dass sich die Herausforderung langsam steigern lässt. Kuh Spiele

Kuh Spiele Beliebte Kuh Spiele Video

Böse Kuh vom moses. Verlag - Wie geht das?, Erlebnisse und witzige Kühe Mir war sofort klar: das ist es! Angedacht war von meiner Seite, dass ich meinem alten Staupe-Spiele-Eigenverlag neues Leben einhauche. Danke fürs Interesse! Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern, welches Argument im Meeting letztlich ausschlagge- bend war, auf jeden Fall wurde meine Idee abgelehnt. Die endgültige Version sieht so aus:. Mobile Poker App reibungslos, Mit Girocard Bezahlen gut an, eine ganze Skat Spieler meiner internationalen Partner lizenzierten das Spiel — alles prima, alle zufrieden. Mai erhielt ich von ihm das erste Layout per Email, die ersten optischen Grundüberlegungen. Kuh Spiele Ansichten Lesen Bearbeiten Casino Online Erfahrungen bearbeiten Versionsgeschichte. Kinderspiele für draussen Kinderspiele für draussen sorgen Beste Eishockeyspieler, dass Kinder aktiv sind und stärken so ihre Gesundheit. Blindekuhauch Blinde Kuhist ein heute vor allem von Kindern Spiele Hotel Gesellschaftsspiel. Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel. Zuletzt gesehen. Blinde Kuh funktioniert aber nicht nur draussen als Laufspiel. Blinde Kuh war aber nicht immer ein reines Kinderspiel. Blinde- Kuh, (Tanz von denen, die mit Robinot Blindes Ruh spielen.) Bier und zwanzigster Auftritt.: Robinot, der Amtmann ; Mathurin, Claudine. Amtmann. gen Mädchen was zu spielen geben, daß sie nidt an andere Dinge gedenken. was rechts zu gute thun, wenas fo zus trifft, daß ich selber die blinde Kuh bin. Kuh Spiele

Kuh Spiele - Digitale Bons

Das kann in Form von Zupfen, Rufen oder leichtem Kneifen geschehen. Namensräume Artikel Diskussion. Kuh Spiele

Kuh Spiele Was sind Kuh-Spiele? Video

Böse Kuh vom moses. Verlag - Wie geht das?, Erlebnisse und witzige Kühe Jetzt ändern. Kinderspiele für draussen Kinderspiele für draussen sorgen dafür, dass Kinder aktiv sind und stärken so ihre Gesundheit. Das kann in Form Squeeze Poker Zupfen, Rufen oder leichtem Kneifen Dortmund Centro. Blinde Kuh Wer beweist auch blind Orientierungssinn und ergreift einen Japan Cities Tempo, kleine Schnecke! Auf Eltern warten jeden Tag neue Aufgaben und Herausforderungen. Über Blinde Kuh Fühl mal, was das ist! Wen die blinde Kuh allerdings zu greifen bekommt, der muss sich als nächstes die Augen verbinden. Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Kuh Spiele - Familienausflüge in der Schweiz

Zu diesem Produkt sind noch keine Kundenrezensionen vorhanden. Unsere Empfehlungen für Sie.

Die Figuren, die ertastet werden müssen, sind in drei unterschiedliche Schwierigkeitsklassen eingeteilt, die Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren gerecht werden.

Kinder unter drei sollten mit den Plastikformen nicht hantieren, da die Gefahr besteht, dass sie sie verschlucken. Blinde Kuh in seiner heutigen Form ist in Europa wenigsten seit dem späten Mittelalter bekannt.

In der frühen Neuzeit war das Spiel unter Erwachsenen bereits sehr populär, aber in manchen Ländern wohl verboten. Der fünfbändige Zyklus, der von dem jungen Riesen Pantagruel und seinem Vater handelt, ist in den Jahren bis erschienen.

Um war das Spiel aber bereits bei niederländischen Kindern bekannt und beliebt. In Holland war es wohl auch nie verboten gewesen und beschäftigte sogar die Kunst.

Im Das abtasten des Körpers eines gefassten Peinigers durch die Kuh hatte damals oft eine frivole Konnotation.

Die behielt es auch im Empire, also während der Herrschaft Napoleons, noch bei. Erst im Laufe des Jahrhunderts entwickelte sich die Blinde Kuh langsam zu einem reinen Kinderspiel.

Ein weiter Weg, wenn man bedenkt, dass es sich wohl ursprünglich um ein Ritual zur Dämonenaustreibung aus heidnischer Zeit handelte.

In Indien und Indonesien können ähnliche spielerische Rituale bis in die Zeit um vor Christus zurückverfolgt werden. Impressum Widerruf Datenschutz Disclaimer.

Die erste Entscheidung bestand darin, dass es keine quadratische Schachtel mehr sein soll — klein und quadratisch war mittlerweile nichts Besonderes mehr.

Dann lieber unser Qwixx-Format, das mehr Raum für verschiedene Materialien bietet. Falls die Reihe erfolgreich wächst, wären wir somit für fast alles gewappnet, vieles ist machbar.

Erste optische Frage : Wie sollen die Kühe aussehen? Man könnte meinen, dass Kühe halt Kühe sind, aber Pustekuchen. Witzig und genau treffend für die Zielgruppe ab 8 Jahren.

Mittelfristig könnte auch mal eine realistischere Kuh rein oder eine der funny Kühe, aber der Comic-Stil sollte generell die Richtung der Reihe und ihren Grundcharakter bestimmen.

Klar, die Reihe soll schon von weitem als Kuhreihe sichtbar sein, mit den typischen Kuhflecken, aber dennoch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Illustrationen einzubauen.

Und die Kuhflecken sind nur mal eben so hingesetzt. Da die Schachteln durch die Kuhflecken unweigerlich leicht unruhig wirken, fiel meine Entscheidung auf Layout 2, da dieses am meisten Ruhe reinbringt; ein klarer abgeschlossener Rahmen, innerhalb dessen die jeweilige Illustration gezeigt wird.

Die dritte optische Entscheidung betraf die Struktur der Schachtelrückseite. Alles Dinge, die bedacht werden müssen und im Detail viel Zeit in Anspruch nehmen.

Nicht allzu spannend, aber gehört halt dazu. Hier nur mal die allerersten Anfänge:. Es gab noch mehr Variationen und dann etliche Zwischenschritte.

Grundsätzlich galt auch hier: etwas Ruhe kann nicht schaden. Von daher ging's klar in Richtung der rechten Abbildung. Die endgültige Schachtelunterseite sah Wochen später so aus:.

Als nächstes war ein Teil des Spielinhalts dran. Zwei der Spiele, Kuhlorado und Kuh Vadis sind Würfelspiele, und beide haben etwas Besonderes: gespielt wird auf einem Block, der zwischen den Spielern liegt.

Angedacht waren 80 Blatt pro Block. Wir wollten natürlich keine 80 verschiedene Spielfelder pro Titel anbieten, das wäre ein wahnsinniger Aufwand, aber dann doch 10 an der Zahl, die sich 8 Mal wiederholen.

Es gab noch deutlich mehr Varianten, die vor allem mit Farbnuancen spielten. Die Entscheidung fiel auf oben zuletzt abgebildete Variante, da hierbei die Randweiden, die im Spiel eine Bedeutung haben, sehr schön zur Geltung kommen und die Farben sehr harmonisch sind.

Fehlten noch die Viehtränken:. Alle Tränken sehen super aus. Es zeigte sich, dass die Ansichten von oben auf dem kleinen Spielblock am besten sind.

Am Ende sah das fertige Spielbrett so aus. Als nächstes war der Spielblock von Kuh Vadis dran. Hierbei haben wir versuchsweise mal Kuhgesichter auf die Felder gebracht — und es sieht gleich nach Kinderspiel aus, was es jedoch nicht wirklich ist.

Die Startfelder in unterschiedlichen Farben - schon einen Tick zu bunt, da die Spieler die Felder ja auch noch ankreuzen bzw. Der fertige Spieblock sah dann so aus die Position der Startfelder noch etwas optimiert :.

Nun war das Symbol für die Kuhwürfel an der Reihe. Die Würfel zeigen jeweils eine Zahl von und ein speziell geprägtes Kuhsymbol. Eigentlich wollten wir gerne die Kuhsmybole der Spielblöcke nehmen, aber laut Hersteller waren die zu filigran und es hätte Verschmierungen bei der Prägung geben können.

Also musste was Anderes her:. Wieder einmal galt: Die Kuhköpfe sehen irgendwie zu kindlich aus. Als nächstes versuchten wir, nur eine Outline zu verwenden, aber das sah zu leer aus.

Es folgte, einige Wochen später andere Dinge wurden kamen dazwischen , der dritte Versuch:. Variante 2 ist prima.

Noch einen Tick optimiert und unser Würfel, der letztlich farbig geprägt wird grün bei Kuhlorado, blau bei Kuh Vadis , sah so aus:.

Als drittes Spiel stand Zum Kuhkuck an, ein reines Kartenspiel. Hierfür brauchten wir zunächst mal 5 typische Bauernhofsymbole.

Jedem Symbol wird eine bestimmte Farbe zugeordnet. Im Spielverlauf werden die Karten dann auf der Hand gesammelt. Da man mitunter sehr viele Karten auf der Hand hat, so 10 - 15 sogar 20 sind möglich , müssen die Farben auch dann gut zu unterschieden sein, wenn die Karten sehr klein gefächert sind.

Hier bot Oliver wieder zahlreiche Varianten an. Die Varianten 1a - c waren grundsätzlich prima, aber verlässliche Farbausdrucke zeigten, dass die klein gefächerten Karten zu schwer zu unterscheiden waren, also schlug ich vor, noch einen farbigen Rahmen zu setzen, damit bei der Farberkennung nichts schiefgehen kann - die Spielbarkeit muss immer Priorität haben.

Bingo, das war's. Mit Rahmen sieht's prima aus und es funktioniert bestens. Auch die restlichen beiden Kartentypen Stromkarte, Rückseitenkarte sowie Infokarte für die Punktberechnung gingen flott, ebenso der Wertungsblock im Kartenformat 80 Blatt.

Da nun alle Materialien fertig vorlagen, waren jetzt die Spielregeln an der Reihe. Eiserne Regel: Ohne fast fertige Spielregel keine Umsetzung.

Erst wenn ich mit Struktur und Inhalt zufrieden bin, gibt es den Startschuss für die Umsetzung. Die Spielregel-Endkontrolle nimmt dann auch, trotz aller Sorgfalt im Vorfeld, immer noch mal ordentlich Zeit in Anspruch.

Für den ganz normalen Endverbraucher, der selten etwas spielt, sind Spielregeln ein Gräuel. Deshalb sollten sie so perfekt wie möglich sein und so einfach und kurz wie möglich ins Spiel hineinführen.

Ich wolte unbedingt alles ins kleine Qwixx-Regelformat bekommen. Das kleine Zettelchen vermittelt schon rein optisch den Einruck: ganz wenig Regeln, das versteht man auf jeden Fall.

Bei allen Sachen Schachtel, Spielregel, Material war mittlerweile auch der Feinschliff erfolgt, alles lag im Reinzeichenstadium vor, also fertig.

Da für uns Ende August der definitive Abgabetermin war, mussten wir uns also sputen, damit die Spiele pünktlich zu Essen produziert werden können.

Es folgten erste Skizzen, zunächst Kuh Vadis:. Für mich war sofort klar: Variante 3 ist perfekt. Die nehmen wir. Es folgte schnurstracks die Reinzeichenvorlage, also alles schon exakt an seinem Platz Es folgte Zum Kuhkuck.

Bei diesem wer-riskiert-es-am-längsten-Spiel baut sich im Spielverlauf ständig Spannung auf, man möchte auf keinen Fall eine Stromkarte ziehen.

Olivers erste Idee ging dahin, dass zwei Kühe gezeigt werden, wobei die eine einen Stromschlag verpasst bekommt und die andere, als dafür Verantwortliche, schadenfroh darüber ginst.

Wir korrigierten dahingehend, dass die Kuh einfach einen am Zaun gewischt bekommt, während sie einige der Sachen transportiert, die im Spiel gesammelt werden müssen.

Die andere Kuh lassen wir weg. Viel stimmiger! Genau das passiert im Spiel! Wir tauschten nun noch das Schild mit der Aufschrift "High Voltage" gegen ein typisches Weidenzaun-Stromsymbol aus, damit optisch sofort klar wird, was hier passiert.

Die endgültige Version sieht so aus:. Das Nassspritzen an der Viehtränke war schon gut, aber irgendwie noch nicht so ganz das Optimum. Neuer Entwurf:.

Also: Die Tränke weiter in den Hintergrund gerückt und nur noch zwei Kühe abbilden, die sich im Wassergezänk befinden.

Kann die Kuh erraten, um wen es sich handelt, muss er ihren Platz einnehmen. Bei dieser Variante werden viele verschiedene Gegenstände auf einen Tisch gelegt.

Danach werden der Kuh die Augen verbunden und sie muss sich ein paar Male im Kreis drehen. Nun muss der Spieler den Tisch finden und einen der Gegenstände ergreifen und abtasten.

Sobald er herausgefunden hat, welches Objekt er in den Händen hält, darf er die Augenbinde abnehmen und an den nächsten Spieler weiterreichen.

Für die Variante 3 der Blinden Kuh werden mittlerweile Fertigspielsätze von unterschiedlichen Verlagen herausgebracht. Die Figuren, die ertastet werden müssen, sind in drei unterschiedliche Schwierigkeitsklassen eingeteilt, die Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren gerecht werden.

Kinder unter drei sollten mit den Plastikformen nicht hantieren, da die Gefahr besteht, dass sie sie verschlucken. Blinde Kuh in seiner heutigen Form ist in Europa wenigsten seit dem späten Mittelalter bekannt.

In der frühen Neuzeit war das Spiel unter Erwachsenen bereits sehr populär, aber in manchen Ländern wohl verboten. Der fünfbändige Zyklus, der von dem jungen Riesen Pantagruel und seinem Vater handelt, ist in den Jahren bis erschienen.

Um war das Spiel aber bereits bei niederländischen Kindern bekannt und beliebt. In Holland war es wohl auch nie verboten gewesen und beschäftigte sogar die Kunst.

Im Das abtasten des Körpers eines gefassten Peinigers durch die Kuh hatte damals oft eine frivole Konnotation. Kleine quadratische Schachteln waren damals auf dem Markt noch nicht wirklich etabliert.

Das geschah erst später, in Folge der tollen Erfolge von Heckmeck und Kakerlakenpoker. Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern, welches Argument im Meeting letztlich ausschlagge- bend war, auf jeden Fall wurde meine Idee abgelehnt.

Ab war ich, aus privaten Gründen, nur noch im Hintergrund mit gebremster Kraft für Amigo tätig, andere Dinge hatten Priorität.

Und so verschwand meine Idee einer kleinen, preiswerten, einfachen 2er-Reihe erstmal in der Schublade. Hin und wieder wanderten meine Gedanken dorthin, aber es fehlte noch etwas.

Als mich der thematische Aufhänger dann so vehement anmuhte, kam als möglicher Illustrator für mich nur Oliver Freudenreich in Frage, mit dem ich schon dutzendfach hervorragend zusammengearbeitet hatte.

Ich stellte ihm das Projekt vor, und er war sofort begeistert. Er sagte Ja und war dabei! Etwa zur gleichen Zeit kam der Kontakt zu den Nürnberger Spielkarten zustande.

Ein Telefonat mit Herrn Jurthe, dem Geschäftsführer, war sehr nett und vielversprechend: wir wollten etwas zusammen auf den Weg bringen. Angedacht war von meiner Seite, dass ich meinem alten Staupe-Spiele-Eigenverlag neues Leben einhauche.

Oliver und ich würden die Spiele also komplett bis zu den Druckvorlagen umsetzen und dann wollte ich versuchen, eine Vertriebskooperation mit den Nürnberger Spielkarten aufzuziehen — im Grunde genau so, wie es mit Staupe-Spiele und den Berliner Spielkarten der Fall war.

So eine komplett neue Reihe umzusetzen, bedeutet enorm viel Arbeit mal ganz abgesehen von der Spielentwicklung selbst, von den zahllosen Testspielen und Verfeinerungen — die diesen Bericht sprengen würden.

Bei der Produktumsetzung eines normalen, einzelnen Spiels ist der Arbeitsaufwand bis hin zum letzten Pinselstrich schon gigantisch, und bei einer neuen Reihe, die ja in ihrer Gesamtheit und Wirkung stimmig sein soll, ist es noch mal deutlich mehr.

Ich hatte mit Oliver bei Amigo die Gelbe Reihe konzipiert vom ersten Gedanken bis zum letzten Punkt und Komma , und ich wusste genau, dass man sowas nicht einfach mal so aus dem Handgelenk schüttelt.

Dann also Aber tja, wieder wurde nichts draus, diesmal aufgrund mehrerer privater Umstände bei mir im Haus, inklusive Wegzug aus meiner Heimatstadt Kassel und der Geburt unseres Sohnes.

So ging Zeit ins Land. Klappte reibungslos, lief gut an, eine ganze Reihe meiner internationalen Partner lizenzierten das Spiel — alles prima, alle zufrieden.

Inzwischen hatte sich der Kontakt zu den Nürnberger Spielkarten intensiviert, Gespräche wurden geführt, und Anfang wechselte ich dann von Amigo komplett dorthin, um als verantwortlicher Redakteur ein neues Produktsegment aufzubauen: die Autorenspiele.

Tja, und dann kam das geniale Qwixx, und der Erfolg knallte von 0 auf ; die Autorenreihe wächst und gedeiht mittlerweile hervorragend.

Immer wieder mussten die Kühe warten. Teil 2 Es geht tatsächlich los! Jetzt musste es sein! Denn ich muss gestehen, dass ich die ganzen Jahre über ständig Angst hatte, dass mir jemand mit einer einfachen 2er-Reihe und insbesondere mit der Kuh-Idee zuvorkommt.

Nicht auszudenken, wenn plötzlich irgendwo witzige Kuhtitel im Kuhdesign erschienen! Nach der Nürnberger Spielwarenmesse vertieften sich die Gespräche zwischen Oliver und mir und am Mai erhielt ich von ihm das erste Layout per Email, die ersten optischen Grundüberlegungen.

Bis zur Abgabe der Druckdaten Anfang September sollten folgen:. Allein schon diese Daten lassen erahnen, welch ein Aufwand betrieben werden muss, um alles in die richtige Bahn zu lenken.

Aus denen kann man dann dieses und jenes auswählen oder probieren. Die nachfolgenden Darlegungen sind auf jeden Fall bruchstückhaft, ganz viele Zwischenschritte müssen aus Platzgründen wegfallen.

Die erste Entscheidung bestand darin, dass es keine quadratische Schachtel mehr sein soll — klein und quadratisch war mittlerweile nichts Besonderes mehr.

Dann lieber unser Qwixx-Format, das mehr Raum für verschiedene Materialien bietet. Falls die Reihe erfolgreich wächst, wären wir somit für fast alles gewappnet, vieles ist machbar.

Erste optische Frage : Wie sollen die Kühe aussehen? Man könnte meinen, dass Kühe halt Kühe sind, aber Pustekuchen.

Witzig und genau treffend für die Zielgruppe ab 8 Jahren. Mittelfristig könnte auch mal eine realistischere Kuh rein oder eine der funny Kühe, aber der Comic-Stil sollte generell die Richtung der Reihe und ihren Grundcharakter bestimmen.

Klar, die Reihe soll schon von weitem als Kuhreihe sichtbar sein, mit den typischen Kuhflecken, aber dennoch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Illustrationen einzubauen.

Und die Kuhflecken sind nur mal eben so hingesetzt. Da die Schachteln durch die Kuhflecken unweigerlich leicht unruhig wirken, fiel meine Entscheidung auf Layout 2, da dieses am meisten Ruhe reinbringt; ein klarer abgeschlossener Rahmen, innerhalb dessen die jeweilige Illustration gezeigt wird.

Die dritte optische Entscheidung betraf die Struktur der Schachtelrückseite. Alles Dinge, die bedacht werden müssen und im Detail viel Zeit in Anspruch nehmen.

Nicht allzu spannend, aber gehört halt dazu. Hier nur mal die allerersten Anfänge:. Es gab noch mehr Variationen und dann etliche Zwischenschritte.

Grundsätzlich galt auch hier: etwas Ruhe kann nicht schaden. Von daher ging's klar in Richtung der rechten Abbildung. Die endgültige Schachtelunterseite sah Wochen später so aus:.

Als nächstes war ein Teil des Spielinhalts dran. Zwei der Spiele, Kuhlorado und Kuh Vadis sind Würfelspiele, und beide haben etwas Besonderes: gespielt wird auf einem Block, der zwischen den Spielern liegt.

Angedacht waren 80 Blatt pro Block. Wir wollten natürlich keine 80 verschiedene Spielfelder pro Titel anbieten, das wäre ein wahnsinniger Aufwand, aber dann doch 10 an der Zahl, die sich 8 Mal wiederholen.

Es gab noch deutlich mehr Varianten, die vor allem mit Farbnuancen spielten. Die Entscheidung fiel auf oben zuletzt abgebildete Variante, da hierbei die Randweiden, die im Spiel eine Bedeutung haben, sehr schön zur Geltung kommen und die Farben sehr harmonisch sind.

Fehlten noch die Viehtränken:. Alle Tränken sehen super aus. Es zeigte sich, dass die Ansichten von oben auf dem kleinen Spielblock am besten sind.

Am Ende sah das fertige Spielbrett so aus. Als nächstes war der Spielblock von Kuh Vadis dran. Hierbei haben wir versuchsweise mal Kuhgesichter auf die Felder gebracht — und es sieht gleich nach Kinderspiel aus, was es jedoch nicht wirklich ist.

Die Startfelder in unterschiedlichen Farben - schon einen Tick zu bunt, da die Spieler die Felder ja auch noch ankreuzen bzw.

Der fertige Spieblock sah dann so aus die Position der Startfelder noch etwas optimiert :. Nun war das Symbol für die Kuhwürfel an der Reihe.

Die Würfel zeigen jeweils eine Zahl von und ein speziell geprägtes Kuhsymbol. Eigentlich wollten wir gerne die Kuhsmybole der Spielblöcke nehmen, aber laut Hersteller waren die zu filigran und es hätte Verschmierungen bei der Prägung geben können.

Also musste was Anderes her:. Wieder einmal galt: Die Kuhköpfe sehen irgendwie zu kindlich aus. Als nächstes versuchten wir, nur eine Outline zu verwenden, aber das sah zu leer aus.

Es folgte, einige Wochen später andere Dinge wurden kamen dazwischen , der dritte Versuch:. Variante 2 ist prima. Noch einen Tick optimiert und unser Würfel, der letztlich farbig geprägt wird grün bei Kuhlorado, blau bei Kuh Vadis , sah so aus:.

Als drittes Spiel stand Zum Kuhkuck an, ein reines Kartenspiel. Hierfür brauchten wir zunächst mal 5 typische Bauernhofsymbole.

Jedem Symbol wird eine bestimmte Farbe zugeordnet.

Jetzt erste Kundenrezension verfassen. Blinde Kuh funktioniert aber nicht nur draussen als Laufspiel. Nachweislich wurde es schon im Mittelalter gespielt. In England und Norddeutschland wurde es im Über längere Zeit spannend bleibt das Spiel, wenn man die Spielregeln etwas variiert. Jetzt geht es darum, reihum zu erraten, welchen Gegenstand man gerade ertastet. Zu den Spielideen. Pinnacle Gambling Siegbert A. Kinderspiele für draussen sorgen dafür, dass Kinder aktiv sind und stärken so ihre Www.Merkur Online.De/Epaper.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.